Apprendre aujourd'hui pour pratiquer demain

suivez-nous sur
s'inscrire à la newsletter
Newsletter Éditions EMS

Se connecter

Mon panier

Der erfolgreiche Weg zum DBA

Michel KALIKA - 2019 - 120 pages

Collection :
Thèmes : Recherche / Essais  


ISBN : 978-2-37687-315-0
Année de parution :
Nombre de pages : 120 pages
Format : 140 x 220
Type d'ouvrage : Broché / noir
Disponible : Oui
version papier 15,00 €
e-book 9,99 €
Envoi rapide

Das Buch Der erfolgreiche Weg zum DBA (Doctorate in Business Administration) möchte die Fragen beantworten, die sich Führungskräfte stellen, die aus der objektiven Distanz heraus eine in ihrer Führungserfahrung verankerte Doktorarbeit verteidigen und veröffentlichen sowie Wissen schaffen möchten.

Was ist ein DBA? Welche Unterschiede gibt es zwischen einem DBA und einem Ph.D.? Wie ist ein DBA in nur drei Jahren möglich? Wie wählt man ein DBA-Programm? Sollte man ein DBA im Präsenz- oder im Fernstudium wählen? Wie findet man das richtige Thema für seine DBA-Doktorarbeit? Wie findet man seinen Betreuer? Wie beginnt man seinen DBA? Welche Methodologie/en sollte man für seinen DBA wählen? Welchen Aufbau könnte man für seine DBA-Doktorarbeit verwenden? Und letztendlich: Wie kann man seinen DBA gewinnbringend nutzen?

Auf alle diese Fragen hat der Autor klare und pragmatische Antworten, die auf seiner Erfahrung mit der Leitung von DBA-Programmen beruhen, und er schlägt folgende drei Etappen auf dem Weg zum DBA vor:

1. Die Wahl eines DBA

2. Die Wahl des DBA-Themas

3. Die Organisation des DBA

http://michelkalika.com/

Michel KALIKA

Michel Kalika est professeur émérite à l’Université Jean Moulin, iaelyon School of Management.

Il est le directeur du BSIS (Business School Impact System) qu’il a développé pour la FNEGE & l’EFMD. Ce dispositif a jusqu’à présent été utilisé dans 39 écoles de commerce et 44 campus internationaux dans 13 pays. Michel Kalika est également président du Business Science Institute (programme international d’Executive DBA). Il a auparavant été doyen de l’EM Strasbourg Business School, où il a dirigé la fusion de deux institutions, doyen de l’IAE Poitiers,  professeur de recherche à Audencia et également professeur à l’université Paris-Dauphine où il a créé les programmes internationaux MBA & DBA.

Michel est l’auteur ou le co-auteur de plus de 25 ouvrages (dont Management stratégique, l’ouvrage français le plus réédité dans le domaine) et environ une centaine d’autres publications sur la stratégie et les technologies de l’information. Ses recherches portent sur l’utilisation du courrier électronique par les managers (théorie du « Millefeuille ») et l’impact des écoles de commerce.

En 2019, 40 collègues lui ont rendu hommage avec l’ouvrage Entrepreneur à l’Université, 307 p.

-----

Michel Kalika is a Professor at iaelyon, University Jean Moulin, France. He is President of the Business Science Institute and co-Director of the Business School Impact System at EFMD-FNEGE. 

After having developed MBA programs in various countries, he created the first Executive Doctorate in Business Administration in a French University and the Executive DBA at the Business Science Institute. He developped in partnership with SKEMA Business School (AACSB, EQUIS, AMBA accredited) the Digital online DBA.

He is the author or co-author of more than 25 books as well as many articles and pedagogical cases.

-----

Michel Kalika ist emeritierter Professor, Präsident des Business Science Institutes und Direktor am EFMD-FNEGE des Business School Impact Systems.

Nachdem er in unterschiedlichen Ländern MBA-Programme entwickelt hatte, schuf er den ersten Executive Doctorate in Business Administration einer französischen Universität und daraufhin das Executive-DBA-Programm des Business Science Institutes, um auf den Wunsch internationaler Manager zu reagieren, die Abstand gewinnen, ihre Führungserfahrung aufwerten und eine akademische Arbeit produzieren möchten, die zur Schaffung von Managementwissen führt.

Er ist Autor bzw. Koautor von mehr als 25 Büchern (darunter das am häufigsten wieder aufgelegte französische Strategiebuch Management stratégique und Comment réussir sa thèse ?) sowie von zahlreichen Artikeln und Fallstudien.